Archive for the 'Uncategorized' Category

Blurred Edges Im Gartenkunstnetz

Am Freitag, den 7.6. und Samstag, den 8.6. freuen wir uns, im Rahmen des Blurred Edges Festivals Gastgeber von Bandschlupf (Freitag) und Monomal&Muttermahl&Nochmal (Samstag) zu sein. Wir öffnen jeweils um 17:00 Uhr die Pforten und verlangen als Eintritt, wie immer, eine Spende. Bandschlupf: Patches gegen die Uhr Bandschlupf bringen improvisierte, elektronische Musik zu Gehör. Sie […]

Read More..>>

Hot Schrott im Gartenkunstnetz!

Punk Rock. Auch mal wieder schön. Eintritt gegen Spende

Read More..>>

Nils Knott geht, Georg Kühn kommt

Samstag, 11.05.2019, ab 19 Uhr im Gartenkunstnetz nach zwei Jahren verlässt Nils Knott den Stipendiatencontainer und übergibt ihn an Georg Kühn, unseren neuen Stipendiaten. Dies wird von Wurlitzerklängen, Lichtinstallationen und Kulinarischemwürdevoll begleitet.

Read More..>>

Termin Verschoben: Kino im GKN: St. Paulis starke Frauen

SANKT PAULIS STARKE FRAUEN – REEPERBAHNER*INNEN Neuer Termin: am Samstag, den 18.05.2019 Einlass ab 20 Uhr, Beginn etwa 21:30 Uhr Eintritt gegen Spende SANKT PAULIS STARKE FRAUEN – REEPERBAHNER*INNEN Deutschland 2019, 82 Min., dt. OFDokumentarfilm von Rasmus GerlachDas besondere Flair von St. Pauli hat immer vielespannende Frauen angelockt, die als Wirtinnen,Musikerinnen oder auch Nonne ihren […]

Read More..>>

ApfelKunstLese – Samstag, 29.09.2018

Ein Triptychon der Ereignisse im Gartenkunstnetz Am Samstag werden drei Veranstaltungen auf dem Platz stattfinden. Auf den ersten Blick nicht miteinder verbunden, dennoch ineinander übergreifend und in ihrer Gesamtheit das zeigen, was das Gartenkunstnetz ausmacht. Den Anfang macht die Pomologische Performance mit Olaf Dreyer und Wolf Schwerdtfeger Besondere Attraktion Drive by Bestimmung in der Eifflerstraße […]

Read More..>>

Platzfestival am Samstag, den 25.08.2018, ab 16:00 Uhr

  Bonjour! was sollen wir sagen, dass das Platzfestival nun zum zwölften mal bei uns im Gartenkunstnetz stattfindet spricht für sich. ab 15:00 Uhr in der Eifflerstr. 35 Also genug gequatscht und in Vorfreude auf:   Derya Yıldırım Saz, Stimme, Anatolien anhören?   The JUJUJUs elektronische Beats, Stimmen, experimentelle Sounds reinhören? liken, oder was?   […]

Read More..>>

Fr. 13.7.2018 Plastiq und Nicottynn, Konzert im Gartenkunstnetz

Einlass ab 19:00 Uhr, gegen Spende Beginn des Konzerts: 20:30h   plastiq — Sirenen und Beats: plastiq verschwört sich dem Moment, denn ihre Musik ist durchweg frei improvisiert. Aus dem Spiel mit Beats, Stimmen und Tasten formen sich Tracks, die so zum ersten und einzigen Mal erklingen. Hierbei sind Räume, Publikum und Kollaborateure wechselwirkend verantwortlich […]

Read More..>>

Kino im Gartenkunstnetz: Der Gipfel – Performing G20 von Rasmus Gerlach

Am Samstag, 02,06,18 Einlass ab 18:00 Uhr Beginn des Films: 21 Uhr Eintritt gegen Spende „Der Gipfel – Performing G20“ Dokumentarfilm von Rasmus Gerlach BRD 2018, 74 Minuten Inhalt: Rasmus Gerlach wurde als jugendlicher Demonstrant schon mit dem stärksten Wasserwerfer beschossen und hat sich in seinem Film „Gefahrengebiete & andere Hamburgensien“ bereits intensiv mit Polizeigewalt […]

Read More..>>

Futur Festival im Gartenkunstnetz, 29.09.2017

Im Rahmen des zweiten Futur Festivals ist das Gartenkunstnetz Schauplatz des zweiten Tages dieses dreitägigen Festivals, dass das siebenköpfige Futur-Kollektiv dieses Jahr ausrichtet. Film und Live-Performance von Birgit Dunkel »Sprünge durch die Stadt – Jumping City« Im Sprung verlässt der Körper für Bruchteile von Sekunden den Boden – überwindet die Schwerkraft – wir fliegen! Der […]

Read More..>>

“Die Mondverschwörung”, Kino im Gartenkunstnetz, Donnerstag, 21.09.2017 (Nachholtermin)

Das Gartenkunstnetz lädt zum  konspirativem Kinoabend mit hausgemachten Popcorn ein! Dazu verschworene Klänge vom Tonträger. Es beginnt wie eine harmlose Reportage. Aber es endet im Irrsinn. Warum werden obszöne Bilder auf den deutschen Personalausweis gedruckt? Wieso protegiert der Außenminister eine Mondscheinfriseuse? Wozu wurde die Bundeskanzlerin mit Plutonium abgefüllt? Weshalb lässt der Finanzminister Euro-Scheine vergiften? Und […]

Read More..>>

Next Page »